Wahrig Wissenschaftslexikon multipel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

multipel

mul|ti|pel  〈Adj.〉 vielfältig, vielfach ● multiple Sklerose 〈Med.〉 Krankheit des Zentralnervensystems mit vielen sich allmählich verhärtenden Entzündungsherden u. fortschreitenden Lähmungen [<lat. multiplex ”vielfach, vielfältig“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

HIV  〈[ha:if] m. od. n.; – od. –s; unz.; Abk. für engl.〉 Human Immunodeficiency Virus (menschliches Immunschwächevirus), verantwortlicher Erreger der Aids–Krankheit; Sy HI–Virus ... mehr

Me|ta|bio|se  〈f. 19; Biol.〉 Zusammenleben zweier Organismen, bei denen der eine die Lebensvoraussetzungen für den anderen schafft [<grch. meta ... mehr

Se|gno  auch:  Seg|no  〈[snjo] n.; –s, –s od. Se|gni [snji]; Mus.〉 Zeichen im Notentext zur Kennzeichnung der Stellen für die Wiederholung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige