Wahrig Wissenschaftslexikon Multiplexverfahren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Multiplexverfahren

Mul|ti|plex|ver|fah|ren  〈n. 14; Tel.〉 Übermittlungsverfahren, das die gleichzeitige Übermittlung mehrerer Telegramme od. Telefongespräche auf nur einem Übertragungsweg zulässt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

"Atemnot" im Sankt-Lorenz-Golf

Verschiebung von Golfstrom und Labradorstrom machen Nordwest-Atlantik sauerstoffärmer weiter

Was bringt Hustenmedizin?

Forscher finden keine eindeutige Wirkung bei länger andauerndem Husten weiter

Wissenschaftslexikon

auf|lan|dig  〈Adj.; hat; Mar.〉 auf das Land zu wehend (Wind); Ggs ablandig ... mehr

Sen|ker  〈m. 3〉 1 spanabhebendes Werkzeug zum Erweitern od. Formgeben vorgebohrter Löcher 2 Stein od. Bleikugel zum Beschweren des Fischernetzes ... mehr

Kom|ma  〈n. 15; Pl. a.: –ma|ta; Zeichen: ,〉 1 Satzzeichen, das den Satz in Sinnesabschnitte teilt; Sy 〈veraltet〉 Beistrich; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige