Wahrig Wissenschaftslexikon Multivibrator - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Multivibrator

Mul|ti|vi|bra|tor  auch:  Mul|ti|vib|ra|tor  〈[–vi–] m. 23; El.〉 in der Elektronik verwendete elektr. Schaltung zum Erzeugen von Kippschwingungen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sal|mo|nel|len|ver|gif|tung  〈f. 20; Med.〉 = Salmonellose

Pha|sen|ge|schwin|dig|keit  〈f. 20; Phys.〉 Geschwindigkeit einer Stelle fester Phase in einer Welle, Ausbreitungsgeschwindigkeit einer (ebenen) Welle

Ag|rar|in|dus|trie  auch:  Ag|rar|in|dust|rie  〈f. 19; unz.〉 industrielle Landwirtschaft, massenhafte Produktion und Verarbeitung von landwirtschaftlichen Erzeugnissen unter Einsatz technischer und chemischer Verfahren in landwirtschaftlichen Großbetrieben (im Gegensatz zur bäuerlichen Landwirtschaft) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige