Wahrig Wissenschaftslexikon Mumps - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mumps

Mumps  〈m.; –; unz.; Med.〉 meist im Kindesalter auftretende Infektionskrankheit, Entzündung u. Anschwellung der Ohrspeicheldrüsen; Sy ParotitisSy 〈volkstüml.〉 Ziegenpeter [<engl. mump ”verdrießlich sein“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

In|ter|net|pro|vi|der  〈[–v–] m. 3; IT〉 Dienstleister, der Firmen u. Privatkunden einen Zugang zum Internet bereitstellt, Browser; Sy Internetdienst ... mehr

Fleisch|flie|ge  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie bis 14 mm großer, grauschwarz gestreifter Fliegen, deren Larven sich in fauligem Fleisch, eiternden Wunden u. Exkrementen entwickeln: Sarcophagida

Glos|se  〈f. 19〉 1 〈urspr.〉 schwieriges, unverständl. Wort 2 〈seit dem MA〉 Übersetzung od. Erklärung eines schwierigen Wortes am Rand od. zw. den Zeilen des Textes ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige