Wahrig Wissenschaftslexikon Mumps - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mumps

Mumps  〈m.; –; unz.; Med.〉 meist im Kindesalter auftretende Infektionskrankheit, Entzündung u. Anschwellung der Ohrspeicheldrüsen; Sy ParotitisSy 〈volkstüml.〉 Ziegenpeter [<engl. mump ”verdrießlich sein“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ter|ra|my|cin  〈n. 11; unz.; fachsprachl.〉 = Terramyzin

hoch|do|tiert  auch:  hoch do|tiert  〈Adj.〉 sehr gut bezahlt ... mehr

Flie|der  〈m. 3; unz.; Bot.〉 violett– bis weißblühender Angehöriger einer Gattung der Ölbaumgewächse mit stark auftretenden Blütenrispen: Syringa; Sy Syringe ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige