Wahrig Wissenschaftslexikon Mungobohne - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mungobohne

Mun|go|boh|ne  〈f. 19; Bot.〉 eine Bohnenart, die Grundnahrungsmittel in Asien, Afrika u. Mittelamerika ist; oV Mungbohne [→ Mungo]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

La|by|rinth|fisch  〈m. 1; Zool.〉 Süßwasserfisch mit zusätzlichem Atemorgan (Labyrinth) zur Aufnahme von Sauerstoff aus der Luft: Anabantoidei

Schau|fens|ter  〈n. 13〉 verglaster Bereich eines Geschäfts zur Straße hin zum Ausstellen von Waren (~auslage) ● ~ betrachten, dekorieren, umgestalten; Bücher, Mode, Schuhe im ~ präsentieren; vor einem ~ stehen bleiben

Him|beer|strauch  〈m. 2u; Bot.〉 zu den Rosengewächsen gehörender, 1–3 m hoher Halbstrauch, dessen Zweige im zweiten Jahr nach der Frucht absterben: Rubus idaeus

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige