Wahrig Wissenschaftslexikon Musica - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Musica

Mu|si|ca  〈lat. Form von〉 Musik ● ~ antiqua alte Musik; ~ sacra Kirchenmusik; ~ viva moderne Musik [lat., Fem. zu antiquus ”alt“; lat., Fem. zu sacer ”heilig“; lat., Fem. zu vivus ”lebend“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

"Atemnot" im Sankt-Lorenz-Golf

Verschiebung von Golfstrom und Labradorstrom machen Nordwest-Atlantik sauerstoffärmer weiter

Was bringt Hustenmedizin?

Forscher finden keine eindeutige Wirkung bei länger andauerndem Husten weiter

Wissenschaftslexikon

Tröpf|chen|in|fek|ti|on  〈f. 20〉 häufigste Form der Infektion, wobei die Krankheitskeime durch Tröpfchen (beim Niesen, Husten) übertragen werden

Cy|ber|mob|bing  〈[sb(r)–] n. 15; IT〉 Mobbing mithilfe digitaler Medien in sozialen Netzwerken ● Schüler vor ~ schützen [engl.; <grch. kybernetike ... mehr

schwarz  〈Adj.; schwär|zer, am schwär|zes|ten〉 1 ohne Farbe, Licht vollkommen absorbierend, nicht reflektierend 2 sehr dunkel, finster ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige