Wahrig Wissenschaftslexikon Musikantenknochen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Musikantenknochen

Mu|si|kan|ten|kno|chen  〈m. 4; umg.; Anat.〉 sehr schmerzempfindliches unteres Ende des Gelenks am Oberarmknochen; Sy 〈volkstüml.〉 Mäuschen (2.2)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Das "Ur-Kilogramm" hat ausgedient

Generalkonferenz für Maß und Gewicht verabschiedet neues Einheitensystem weiter

Pestizid Chlorpyrifos: Fragwürdige Zulassung?

Zulassungsstudie verschwieg offenbar potenzielle Gesundheitsgefahren weiter

Verdauung beginnt schon vor dem Essen

Allein das Riechen und Sehen von Nahrung aktiviert Verdauungsprozesse in der Leber weiter

Wissenschaftslexikon

Dis|ket|te  〈f. 19; IT〉 magnetisch beschichtete Kunststoffscheibe zur Datenaufzeichnung für Computer; Sy Floppy Disk ... mehr

Open Da|ta  〈[pn dta] Pl.; IT〉 im Internet frei zugängliche Daten, die unbeschränkt genutzt, bearbeitet und verbreitet werden können [engl., ”offene Daten“]

El|fen|kö|nig  〈m. 1; Myth.〉 König der Elfen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige