Wahrig Wissenschaftslexikon Musiker - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Musiker

Mu|si|ker  〈m. 3〉 1 〈i. w. S.〉 jmd., der (beruflich) ein Musikinstrument spielt 2 〈i. e. S.〉 Mitglied eines Orchesters, einer Band o. Ä. ● er ist ein erfolgreicher ~; sein erster Auftritt als ~; Ausbildung zum ~ [→ Musik]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bon|vi|vant  〈[bvivã] m. 6; veraltet〉 1 Lebemann 2 〈Theat.〉 Rollenfach des eleganten Lebemanns ... mehr

Ome|ga–3–Fett|säu|re  〈f. 19; Biochem.〉 eine ungesättigte Fettsäure, die in verschiedenen Pflanzenölen (z. B. Hanf–, Lein–, Raps–, Soja–, Walnussöl) u. in Speisefischen (z. B. Hering, Lachs, Makrele, Thunfisch) enthalten ist

Mai|glöck|chen  〈n. 14; Bot.〉 zu den Liliengewächsen gehörende Pflanze mit zwei Blättern u. überhängenden, weißen, wohlriechenden u. in Trauben stehenden Blüten: Convallaria majalis; Sy Maiblume ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige