Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Muskel

Mus|kel  〈m. 25; Anat.〉 der Bewegung dienendes zusammenziehbares Gewebe des tierischen u. menschlichen Körpers (Beuge~, Herz~, Kau~, Herz~) ● jeder ~ ist zu sehen; alle ~n anspannen; die ~n trainieren; sich einen ~ reißen, zerren [<lat. musculus]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Po|ly|dä|mo|nis|mus  〈m.; –; unz.〉 Glaube an eine Vielzahl von Geistern

auskra|gen  〈V. i.; hat; Arch.〉 vorkragen, vorspringen (von Bauteilen); Sy ausladen ( ... mehr

Fut|ter  〈n. 13〉 1 dünne Stoffeinlage, innere Stoffschicht in Kleidungsstücken (Mantel~, Seiden~, Pelz~) 2 innere Schicht, Auskleidung eines Behälters ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige