Wahrig Wissenschaftslexikon Muskelgeschwulst - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Muskelgeschwulst

Mus|kel|ge|schwulst  〈f. 7u; Med.〉 aus Muskelgewebe bestehende Geschwulst, fast immer gutartiger Natur; Sy Myom

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ge|dan|ken|schwer  〈Adj.〉 1 voller tiefgründiger Gedanken 2 nachdenklich u. etwas bedrückt ... mehr

♦ Ne|phri|di|um  〈n.; –s, –di|en; Biol.〉 Nierenorgan, im Tierreich verbreitetes Ausscheidungsorgan, das entweder blind geschlossen od. als Kanälchen ausgebildet ist [zu grch. nephros ... mehr

Me|tal|lo|ther|mie  〈f. 19; unz.〉 Verfahren zur Gewinnung schwer schmelzbarer Metalle aus ihren Oxiden, wobei ein unedleres Metall als Reduktionsmittel dient [<Metall ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige