Wahrig Wissenschaftslexikon Muskelgewebe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Muskelgewebe

Mus|kel|ge|we|be  〈n. 13; Anat.〉 aus Zellen od. Fasern bestehendes, die Muskeln bildendes Gewebe

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Wa|gen|burg  〈f. 20; Antike u. MA〉 Verschanzung aus zusammengeschobenen Karren u. Wagen

kol|lin  〈Adj.; Geogr.〉 ~e Stufe die niedrigste landschaftsökologische Höhenstufe der Vegetation, die insbesondere als Landwirtschaftsgebiet nutzbar ist; Sy planare Stufe ... mehr

Gal|le 1  〈f. 19〉 1 flüssige Absonderung der Leber bei Wirbeltieren; Sy Gallenflüssigkeit; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige