Wahrig Wissenschaftslexikon Muskelzerrung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Muskelzerrung

Mus|kel|zer|rung  〈f. 20; Med.〉 Überdehnung einzelner Muskelfasern, meist mit Einriss der einzelnen Fasern od. der Muskelhülle

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Nil|wa|ran  〈m. 1; Zool.〉 Waran der Flussufer Afrikas, legt seine Eier gern in Termitennester, die er aufbricht: Varanus niloticus

di|mi|nu|en|do  〈Abk.: dim.; Mus.〉 = decrescendo [ital., ”schwächer werdend“]

vorfal|len  〈V. i. 131; ist〉 1 geschehen, sich ereignen 2 〈umg.〉 nach vorn fallen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige