Wahrig Wissenschaftslexikon Mutagen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mutagen

Mu|ta|gen  〈n. 11〉 chem. od. physikal. Agens, das Mutationen auslöst

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Klau|sel  〈f. 21〉 1 〈bei Verträgen〉 Vorbehalt, beschränkende od. erweiternde Nebenbestimmung 2 〈antike Rhetorik〉 rhythmisierter Schluss eines Satzes od. Satzabschnittes ... mehr

Aug|men|ted Re|a|li|ty  〈[:gmntıd ri:ælıtı] f.; – –; unz.; IT〉 1 〈i. w. S.〉 erweiterte Wahrnehmung der Wirklichkeit 2 〈i. e. S.〉 Technologie, die es ermöglicht, Bilder aus der Wirklichkeit mit zusätzlich eingeblendeten computergenerierten Informationen zu ergänzen bzw. zu überdecken ... mehr

Win|ter|zwie|bel  〈f. 21; Bot.〉 Zwiebel mit in der Mitte aufgeblasenen Stängeln: Allium fistulosum; Ggs Sommerzwiebel ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige