Wahrig Wissenschaftslexikon Mutismus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mutismus

Mu|tis|mus  〈m.; –; unz.; Psych.〉 bei seelischen Störungen auftretende Sprachlosigkeit, obwohl organisch keine Behinderung vorliegt [zu lat. mutus ”stumm“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

Web|sei|te  〈f. 19; IT〉 eine im Internet durch eine Suchmaschine od. durch einen Link anwählbare Seite mit Informationen zu einem bestimmten Thema; Sy Internetseite; ... mehr

So|zio|me|trie  auch:  So|zio|met|rie  〈f. 19; unz.〉 Untersuchung der sozialen Beziehungen innerhalb einer Gruppe hinsichtlich Art u. Häufigkeit ... mehr

Ces–Dur–Ton|lei|ter  〈f. 21; Mus.〉 Tonleiter in Ces–Dur

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige