Wahrig Wissenschaftslexikon Mutualismus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mutualismus

Mu|tu|a|lis|mus  〈m.; –; unz.; geh.〉 1 einräumende Gegenseitigkeit, gegenseitige Anerkennung, Duldung 2 〈Biol.〉 Wechselbeziehung zw. zwei Lebewesen verschiedener Art, die für beide Seiten förderlich, jedoch nicht unbedingt lebensnotwendig ist [neulat.; zu lat. mutuus ”wechselseitig“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kunst|stein  〈m. 1〉 1 aus Beton hergestellter Baustein 2 aus Steinbrocken u. einem Bindemittel hergestellter Stein, der das Aussehen eines Natursteines hat ... mehr

Leis|tungs|mes|ser  〈m. 3; El.〉 Gerät zum Messen der Wirkleistung eines elektr. Stroms; Sy Wattmeter ... mehr

♦ mi|kro|chir|ur|gisch  auch:  mik|ro|chi|rur|gisch  〈[–çi–] Adj.; Med.〉 die Mikrochirurgie betreffend, zu ihr gehörend ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige