Wahrig Wissenschaftslexikon Mutualismus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mutualismus

Mu|tu|a|lis|mus  〈m.; –; unz.; geh.〉 1 einräumende Gegenseitigkeit, gegenseitige Anerkennung, Duldung 2 〈Biol.〉 Wechselbeziehung zw. zwei Lebewesen verschiedener Art, die für beide Seiten förderlich, jedoch nicht unbedingt lebensnotwendig ist [neulat.; zu lat. mutuus ”wechselseitig“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Sper|lings|vo|gel  〈m. 5u; Zool.〉 Angehöriger einer Ordnung der Vögel: Passeres

Vor|zei|chen  〈n. 14〉 1 〈Math.; Zeichen: + bzw. –〉 Zeichen, das anzeigt, ob eine Zahl hinzugezählt od. abgezogen werden soll, Plus– bzw. Minuszeichen 2 〈Mus.; Zeichen: # od. ♭〉 am Anfang eines Musikstückes stehendes Zeichen, das die Tonart bestimmt ... mehr

Li|ni|en|spek|trum  auch:  Li|ni|en|spekt|rum  〈n.; –s, –tren; Phys.〉 diskreter Teil des Emmissions– od. Absorptionsspektrums von Atomen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige