Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mutualismus

Mu|tu|a|lis|mus  〈m.; –; unz.; geh.〉 1 einräumende Gegenseitigkeit, gegenseitige Anerkennung, Duldung 2 〈Biol.〉 Wechselbeziehung zw. zwei Lebewesen verschiedener Art, die für beide Seiten förderlich, jedoch nicht unbedingt lebensnotwendig ist [neulat.; zu lat. mutuus ”wechselseitig“]

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Reizvolle Regionen

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2020

Das Insekt und sein Mensch
Von unseren Beziehungen zu den Krabbeltieren

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Serie: Hervorragend – Junge Menschen und ihr Engagement

Wissenschaftslexikon

Darm|fis|tel  〈f. 21; Med.〉 krankhafter od. operativ angelegter Verbindungsgang zw. einem Darmteil u. der Bauchwand od. einem anderen Organ

Aus|krat|zung  〈f. 20; Med.〉 = Ausschabung

un|mo|dern  〈Adj.〉 nicht modern, nicht der Mode, der Zeit entsprechend (Kleidung, Anschauung)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige