Wahrig Wissenschaftslexikon Myosin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Myosin

Myo|sin  〈n. 11; Biochem.〉 ein Muskeleiweiß [zu grch. mys, Gen. myos ”Muskel“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Wissenschaftslexikon

ausbo|jen  〈V. t.; Mar.; nur im Inf. gebräuchlich〉 ein Fahrwasser ~ mit Bojen versehen

An|ti|neu|tron  auch:  An|ti|neut|ron  〈n.; –s, –tro|nen; Phys.〉 Antiteilchen des Neutrons, das sich von diesem durch das entgegengesetzte Vorzeichen seines magnet. Moments unterscheidet ... mehr

Selbst|dis|zi|plin  auch:  Selbst|dis|zip|lin  〈f.; –; unz.; Psych.〉 Beherrschung der eigenen (körperlichen) Triebe; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige