Wahrig Wissenschaftslexikon Myrmekologie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Myrmekologie

Myr|me|ko|lo|gie  〈f.; –; unz.; Zool.〉 Ameisenkunde [<grch. myrmex, Gen. myrmekos ”Ameise“ + logos ”Lehre, Kunde“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Flugsaurier hatte doch ein Fell

Neue Fossil-Analysen rehabilitieren Pionier der Paläontologie weiter

Saubere Energie aus Abwasser

Bakterien gewinnen Wasserstoff aus unserem Schmutzwasser weiter

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Wissenschaftslexikon

me|ta|bo|lisch  〈Adj.; Biol.〉 oV metabol 1 veränderlich ... mehr

ger|i|a|trisch  auch:  ge|ri|at|risch  〈Adj.; Med.〉 die Geriatrie betreffend, zu ihr gehörend ... mehr

See|wal|ze  〈f. 19; Zool.〉 wurmförmig gestreckter Stachelhäuter mit lederartiger Körperhülle, in der kleine Kalkkörperchen lose liegen: Holothurioidea; Sy Seegurke ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige