Wahrig Wissenschaftslexikon Myrte - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Myrte

Myr|te  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Myrtengewächse (Myrtaceae) mit weißen Blüten, als Brautkranz gebräuchlich [<mhd. mirtelboum <ahd. mirtilboum <lat. myrtus ”Myrte“ <grch. myrtos ”Myrtenbeere“; zu altsemit. murr ”bitter“; → Myrrhe]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Acker|gaul  〈m. 1u; umg.; abwertend〉 Pferd schwerer Rasse, wie es früher zum Ackern, zum Pflügen verwendet wurde

Ju|ni|kä|fer  〈m. 3; Zool.〉 dem Maikäfer verwandter Blattkäfer von etwa 18 mm Länge: Amphimallon soletitalis

File|ac|cess  〈[flækss] m.; –; unz.; IT〉 = Filesharing [<engl. file ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige