Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Myrte

Myr|te  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Myrtengewächse (Myrtaceae) mit weißen Blüten, als Brautkranz gebräuchlich [<mhd. mirtelboum <ahd. mirtilboum <lat. myrtus ”Myrte“ <grch. myrtos ”Myrtenbeere“; zu altsemit. murr ”bitter“; → Myrrhe]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Wissenschaftslexikon

♦ elek|tro|ero|die|ren  〈V. t.; hat〉 durch Elektroerosion bearbeiten

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.

♦ chon|dro…, Chon|dro…  〈vor Vokalen〉 chondr…, Chondr… 〈[çn–] in Zus.; Med.〉 1 knorpel…, Knorpel… 2 körnchen…, Körnchen… ... mehr

Rie|sen|schild|krö|te  〈f. 19; Zool.〉 größte Landschildkröte, bis 1,5 m lang u. 215 kg schwer: Testudo gigantea

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige