Wahrig Wissenschaftslexikon Myxödem - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Myxödem

Myx|ödem  〈n. 11; Med.〉 Verdickung der Haut durch Vermehrung von Bindegewebe im Unterhautbindegewebe, verursacht durch Unterfunktion der Schilddrüse [<grch. myxa ”Schleim“ + oidein ”(an)schwellen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hol|mi|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Ho〉 zu den Lanthanoiden gehörendes chem. Element mit der Ordnungszahl 67 [nach Stockholm, ... mehr

Darm|durch|bruch  〈m. 1u; Med.〉 Durchbruch des Darms in die Bauchhöhle; Sy Darmperforation ... mehr

Ra|dio|sta|ti|on  〈f. 20〉 Rundfunkstation

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige