Wahrig Wissenschaftslexikon Myxödem - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Myxödem

Myx|ödem  〈n. 11; Med.〉 Verdickung der Haut durch Vermehrung von Bindegewebe im Unterhautbindegewebe, verursacht durch Unterfunktion der Schilddrüse [<grch. myxa ”Schleim“ + oidein ”(an)schwellen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Scham|hü|gel  〈m. 5; Anat.〉 = Schamberg

Son|nen|pad|del  〈n. 13; Raumf.〉 der Energieversorgung von Raumflugkörpern dienender, paddelförmiger Ausleger, der mit Sonnenzellen bestückt ist

zahn|lü|ckig  〈Adj.〉 mit Zahnlücken versehen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige