Wahrig Wissenschaftslexikon Nachahmung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Nachahmung

Nach|ah|mung  〈f. 20〉 1 das Nachahmen, Wiederholen eines Vorbilds od. fremden Tuns 2 〈Mus.〉 Wiederholung einer Tonfolge auf anderer Tonstufe 3 nachgeahmter Gegenstand ● die Perle ist nicht echt, sondern nur eine ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ärzt|lich  〈Adj.〉 den Arzt betreffend, mit seiner Hilfe, durch den Arzt ● ~es Attest; ~e Hilfe; ~e Tätigkeit; ~e Untersuchung; ~e Verordnung; ~es Zeugnis; sich ~ behandeln, beraten, untersuchen lassen; auf ~en Rat hören; unter ~er Beobachtung stehen

Ha|cker  〈[hæk(r)] m. 3〉 jmd., der sich über das Telefonnetz od. ein anderes Datenfernübertragungsnetz unerlaubt in ein fremdes Rechnersystem einschaltet [zu engl. hack ... mehr

Gold|strich  〈m. 1; Zool.〉 = Blöker

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige