Wahrig Wissenschaftslexikon Nachahmung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Nachahmung

Nach|ah|mung  〈f. 20〉 1 das Nachahmen, Wiederholen eines Vorbilds od. fremden Tuns 2 〈Mus.〉 Wiederholung einer Tonfolge auf anderer Tonstufe 3 nachgeahmter Gegenstand ● die Perle ist nicht echt, sondern nur eine ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Psy|cho|mo|to|rik  〈f. 20; unz.〉 das psychisch bedingte u. vom Willen abhängige Bewegungsleben

Be|har|rungs|ver|mö|gen  〈n. 14; unz.〉 1 Fähigkeit, fest bei etwas zu bleiben, an einem Fleck zu bleiben 2 〈Phys.〉 Trägheit ... mehr

Ein|lie|ger  〈m. 3〉 1 Mieter einer Einliegerwohnung 2 〈veraltet〉 2.1 Gelegenheitsarbeiter in der Landwirtschaft, der meist beim Bauern zur Miete wohnt ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige