Wahrig Wissenschaftslexikon Nachlauf - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Nachlauf

Nach|lauf  〈m. 1u〉 1 〈Tech.〉 Anordnung des (gelenkten) Rades, bei der die Radmitte in Fahrtrichtung hinter dem Schnittpunkt des Achsschenkelbolzens mit der Fahrbahnebene liegt; Ggs Vorlauf (2) 2 〈Chem.〉 der am Schluss einer Destillation übergehende Anteil des Destillates ● ~ spielen sich gegenseitig fangen (Kinderspiel)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hy|po|tha|la|mus  〈m.; –, –la|mi; Anat.〉 unter dem Thalamus liegender Teil des Zwischenhirns [<grch. hypo ... mehr

Ver|suchs|tier  〈n. 11〉 Tier, mit dem wissenschaftliche (medizin., biolog. usw.) Versuche gemacht werden

Gu|asch  〈f. 20〉 oV Gouache I 〈unz.〉 das Malen mit deckenden Wasserfarben, die mit Weiß u. Gummiarabikum versetzt sind ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige