Wahrig Wissenschaftslexikon Nachtnelke - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Nachtnelke

Nacht|nel|ke  〈f. 19; Bot.〉 an Hecken, Wegrändern u. Gebüschen häufige Pflanze aus der Familie der Nelkengewächse mit röhrigem bis bauchigem Kelch u. sich abends öffnender weißer Blumenkrone: Melandrium

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

in|tel|li|gent  〈Adj.; –er, am –es|ten〉 schnell auffassend, klug, geistig begabt ● ~e Kinder, Schüler; ~e Fragen stellen; nach ~en Lösungen suchen; ~e Maschinen 〈Tech.〉 [<lat. intelligens ... mehr

Ope|ra|tor  〈m. 23〉 1 〈a. engl. [prt(r)] m. 6〉 Mann, der beruflich eine größere EDV–Anlage bedient 2 〈Math.〉 Vorschrift, mit der auf eine mathemat. Gleichung od. Funktion eingewirkt wird ... mehr

Aus|druck  I 〈m. 1u〉 I.I 〈unz.〉 die Art, sich auszudrücken, zu sprechen, zu singen, zu spielen 2 äußerl. Zeichen, Kundgeben inneren Erlebens (Gefühls~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige