Wahrig Wissenschaftslexikon Nachtschwalbe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Nachtschwalbe

Nacht|schwal|be  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Ordnung nächtlich lebender Vögel mit großen Augen u. stark zurückgebildeten Flügeln, jagen nachts Insekten: Caprimulgi

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Land|frie|de  〈m. 4; MA〉 = Landfrieden

Trum  〈m. 1 od. n. 12u〉 1 〈Bgb.〉 1.1 kleiner, schmaler Gesteins– od. Mineraliengang  1.2 Abteilung eines Schachtes ... mehr

Su|per|vi|sor  〈[sjup(r)vzr] m. 3〉 1 〈IT〉 den Ablauf eines Betriebssystems lenkendes Hauptsteuerungsprogramm 2 〈Wirtsch.〉 jmd., der Leistungskontrollen durchführt, Aufsichtsführender ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige