Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Nachtsichtigkeit

Nacht|sich|tig|keit  〈f. 20; unz.; Med.〉 infolge Überempfindlichkeit der Netzhaut tagsüber stark herabgesetztes Sehvermögen, das sich in der Dämmerung wieder bessert; Sy NachtsehenSy Tagblindheit

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ge|we|be|leh|re  〈f. 19; unz.; Med.〉 = Histologie

An|ti|fon  〈f. 20; Mus.〉 = Antifonar; oV Antiphon ... mehr

ver|jaz|zen  〈V. t.; hat〉 mit Elementen des Jazz verändern ● klassische Musik ~

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige