Wahrig Wissenschaftslexikon Nachvermächtnis - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Nachvermächtnis

Nach|ver|mächt|nis  〈n. 11; Rechtsw.〉 Zuwendung eines vermachten Gegenstandes an einen Dritten

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Rho|di|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Rh〉 chem. Element, sehr hartes Platinmetall, Ordnungszahl 45 [zu grch. rhodon ... mehr

rin|for|za|to  〈Mus.〉 plötzlich verstärkt [ital., ”verstärkt“]

Mond|vo|gel  〈m. 5u; Zool.〉 zu den Zahnspinnern gehörender Falter mit hellgelbem, mondförmigem Fleck an der Spitze der Vorderflügel: Phalera bucephala; Sy Mondfleck ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige