Wahrig Wissenschaftslexikon Nachwirkung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Nachwirkung

Nach|wir|kung  〈f. 20〉 1 Wirkung, nachdem die Ursache schon nicht mehr erkennbar ist 2 〈Phys.〉 Erscheinung, bei der sich ein physikal. Effekt in einer gewissen Verzögerungszeit auf die Ursache einstellt ● dieses Medikament, dieser Wein hat üble ~en bei mir gehabt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bi|pe|de  〈m. 17〉 = Zweifüßer [zu lat. bipes ... mehr

Pracht|spie|re  〈f. 19; Bot.〉 beliebte Zierpflanze aus der Familie der Steinbrechgewächse: Astilbe japonica

Voy|eur  auch:  Vo|yeur  〈[voajør], umg. [vjør] m. 1〉 jmd., der verborgen andere bei geschlechtl. Betätigung beobachtet u. dabei Befriedigung empfindet; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige