Wahrig Wissenschaftslexikon Nährgewebe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Nährgewebe

Nähr|ge|we|be  〈n. 13; Bot.〉 Gewebe im pflanzlichen Samen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ri|ta|lin®  〈n. 11; unz.; Pharm.〉 Medikament mit dem Wirkstoff Methylphenidat, das eine stimulierende Wirkung besitzt u. bei ADS (Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom) bei Kindern eingesetzt wird, häufig auch missbräuchlich als Aufputschmittel verwendet

UNIX  〈[junıx] IT〉 Betriebssystem für Computer, das zum großen Teil in der Programmiersprache C geschrieben ist [engl.]

Ra|dio|strah|ler  〈m. 3〉 = Radioquelle

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige