Wahrig Wissenschaftslexikon Naht - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Naht

Naht  〈f. 7u〉 1 〈allg.; a. Med.〉 genähte Linie, mit Faden hergestellte Verbindung 2 〈Anat.〉 unbewegliche Verbindung zweier Schädelknochen 3 〈Arch.〉 Zusammentreffen zweier Gewölbeflächen 4 〈Met.〉 durch Nieten, Löten, Schweißen, Gießen entstehende Verbindungslinie (Guss~) 5 〈umg.〉 große Menge, viel ● eine ~ auftrennen, bügeln, nähen, steppen; die ~ ist geplatzt; aus allen Nähten platzen 〈umg.; fig.〉 zu dick werden;〈fig.〉 zu umfangreich werden; eine ~ schweißen; eine doppelte, einfache, unsichtbare ~ [<ahd. nat; zu idg. *ne(i)– ”nähen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Gy|ro|ma|gne|tis|mus  auch:  Gy|ro|mag|ne|tis|mus  〈m.; –; unz.; Phys.〉 alle Erscheinungen, die durch die Wechselwirkung zw. der Drehbewegung eines Systems u. seinem magnet. Moment verursacht werden ... mehr

bin|nen|bords  〈Adv.; Mar.〉 im Schiff

Ter|ra in|co|gni|ta  auch:  Ter|ra in|cog|ni|ta  〈f.; – –; unz.〉 1 unerforschtes, unbekanntes Land ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige