Wahrig Wissenschaftslexikon Nandrolon - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Nandrolon

Nan|dro|lon  auch:  Nand|ro|lon  〈n.; –s; unz.; Biochem.〉 ein androgenes Steroidhormon (fachsprachlich Nortestosteron), das synthetisch hergestellt wird u. dessen Verwendung als Anabolikum bei sportlichen Wettkämpfen verboten ist

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kas|ta|ni|en|baum  〈[–njn–] m. 1u; Bot.〉 1 〈i. w. S.〉 Angehöriger einer Gattung der Buchengewächse: Castanea 2 〈i. e. S.〉 subtropische Art mit essbaren Früchten (Maronen) u. hartem, festem Holz: C. sativa; ... mehr

Pa|läo|zo|i|kum  〈n.; –s; unz.〉 Zeitalter der Erdgeschichte vor 580 bis 200 Millionen Jahren mit den ersten Spuren organischen Lebens; Sy Erdaltertum ... mehr

♦ Elek|tro|akus|tik  〈f. 20; unz.〉 Wissenschaft u. Technik der Umwandlung des Schalls, in elektr. Wellen u. umgekehrt

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige