Wahrig Wissenschaftslexikon Nandrolon - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Nandrolon

Nan|dro|lon  auch:  Nand|ro|lon  〈n.; –s; unz.; Biochem.〉 ein androgenes Steroidhormon (fachsprachlich Nortestosteron), das synthetisch hergestellt wird u. dessen Verwendung als Anabolikum bei sportlichen Wettkämpfen verboten ist

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Eth|no|graf  〈m. 16〉 Wissenschaftler der Ethnografie; oV Ethnograph ... mehr

Hä|mor|ri|de  〈f. 19; meist Pl.; Med.〉 = Hämorrhoide

Zys|te  〈f. 19〉 1 〈Med.〉 durch eine Membran abgeschlossener Hohlraum im Gewebe mit flüssigem Inhalt 2 〈Zool.〉 meist mit derber Haut umgebene Hülle niederer Tiere ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige