Wahrig Wissenschaftslexikon Nandrolon - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Nandrolon

Nan|dro|lon  auch:  Nand|ro|lon  〈n.; –s; unz.; Biochem.〉 ein androgenes Steroidhormon (fachsprachlich Nortestosteron), das synthetisch hergestellt wird u. dessen Verwendung als Anabolikum bei sportlichen Wettkämpfen verboten ist

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

hoch|not|pein|lich  〈Adj.; MA〉 ~es Gericht = Halsgericht

kon|ti|nen|tal  〈Adj.〉 den Kontinent betreffend, zu ihm gehörig, auf ihm vorkommend

Stamm|gut  〈n. 12u; im MA〉 nur mit Zustimmung der Erben veräußerl. u. nur im Mannesstamm vererbl. Landgut

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige