Wahrig Wissenschaftslexikon Narde - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Narde

Nar|de  〈f. 19; Bot.〉 1 〈i. w. S.〉 eine wohlriechende Pflanze 2 〈i. e. S〉 Indische ~ Pflanze, aus deren Wurzel Nardenöl hergestellt wird: Nardostachys jatamansi [<ahd. narda <lat. nardus <grch. nardos]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

K–Me|son  〈[ka–] n.; –s, –so|nen; Phys.〉 instabiles Elementarteilchen mit von Null verschiedener Strangeness; Sy Kaon ... mehr

Du|ral|sack  〈m. 1u; Anat.〉 schlauchartige Hülle des Rückenmarks

kar|dio…, Kar|dio…  〈vor Vokalen〉 kardi…, Kardi… 〈Med.; in Zus.〉 1 herz…, Herz… 2 magen…, Magen… ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige