Wahrig Wissenschaftslexikon Narzisse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Narzisse

Nar|zis|se  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Amaryllisgewächse, Zwiebelgewächs mit schmalen linealischen Blättern, hohlem Blütenschaft u. ansehnlichen weißen od. gelben Blüten: Narcissus [<lat. narcissus; → Narziss]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mes|en|ce|pha|lon  auch:  Me|sen|ce|pha|lon  〈n.; –s, –la; Anat.〉 Mittelhirn ... mehr

Frost|gren|ze  〈f. 19; Meteor.〉 = Nullgradgrenze

Ge|richts|per|son  〈f. 20; Rechtsw.〉 jmd., der dem Gericht angehört

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige