Wahrig Wissenschaftslexikon Nasenbremse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Nasenbremse

Na|sen|brem|se  〈f. 19〉 1 〈Zool.〉 Bremse, die ihre Eier an den Nasenöffnungen von Säugetieren ablegt 2 an einem Stock befestigter Strick (wird Pferden zur Ruhigstellung um die Oberlippe gedreht)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Erd|be|woh|ner  〈m. 3〉 Bewohner der Erde

Na|tu|ral|be|zü|ge  〈Pl.〉 = Naturallohn

Po|lar|front  〈f. 20; Meteor.〉 Region, in der Tropenluft u. Polarluft zusammentreffen u. in der häufig Zyklone entstehen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige