Wahrig Wissenschaftslexikon Nasenhöhle - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Nasenhöhle

Na|sen|höh|le  〈f. 19; Anat.〉 mit Mund– u. Rachenhöhle verbundener, innerer Teil der Nase

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

eli|mi|nie|ren  〈V. t.; hat〉 1 〈allg.〉 aussondern, beseitigen, entfernen 2 〈Chem.〉 Atome od. Atomgruppen aus einem Molekül ersatzlos abtrennen ... mehr

Kehr|reim  〈m. 1; Lit.〉 am Schluss jeder Strophe eines Liedes od. Gedichts regelmäßig wiederkehrende Worte od. Sätze; Sy Refrain ... mehr

Re|frak|ti|on  〈f. 20; Phys.〉 = Brechung (1) [<lat. re… ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige