Wahrig Wissenschaftslexikon Nastie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Nastie

Nas|tie  〈f. 19; Biol.〉 Bewegung der Organe festgewachsener Pflanzen auf Reize, wobei die Richtung des auslösenden Reizes keine Rolle spielt [zu grch. nastos ”geknetet“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Flös|sel|hecht  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Familie der Knochenfische mit vielen Rückenflossen (bis zu 18), etwa 1 m lang: Polypterus

Me|nü|tech|nik  〈f. 20; unz.; IT〉 Form der Programmführung, bei der die nächstmöglichen Kommandos innerhalb eines Anwendungsprogramms über Menüs (2) eingegeben werden; Ggs Kommandotechnik ... mehr

Ag|rar|im|port  〈m. 1〉 Import von landwirtschaftlichen Erzeugnissen; Ggs Agrarexport ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige