Wahrig Wissenschaftslexikon Natriumhydrogenkarbonat - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Natriumhydrogenkarbonat

♦ Na|tri|um|hy|dro|gen|kar|bo|nat  auch:  Na|tri|um|hyd|ro|gen|kar|bo|nat  〈n. 11; unz.; Chem.〉 weißes Pulver, das beim Erwärmen (über 60 °C) in Kohlenstoffdioxid, Wasser u. Natriumkarbonat zerfällt, in Backpulver, als Antiacidum, Brausetabletten u. a. verwendet; oV 〈fachsprachl.〉 Natriumhydrogencarbonat; Sy NatronSy NatriumbikarbonatSy doppeltkohlensaures Natrium

♦ Die Buchstabenfolge na|tr… kann in Fremdwörtern auch nat|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Vi|o|lin|schlüs|sel  〈[vi–] m. 5; unz.; Mus.〉 Notenschlüssel auf der zweiten Linie, der anzeigt, dass dort der Ton g liegt; Sy G–Schlüssel ... mehr

so|zio|öko|no|misch  〈Adj.〉 die Sozioökonomie betreffend, zu ihr gehörig

Kin|äs|the|sie  auch:  Ki|näs|the|sie  〈f. 19; unz.; Med.〉 1 Bewegungsgefühl, Bewegungsempfindung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige