Wahrig Wissenschaftslexikon Natrolith - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Natrolith

♦ Na|tro|lith  〈m. 1; unz.; Min.〉 rhombische Kristalle bildendes Mineral aus der Gruppe der Zeolithe [<Natron + grch. lithos ”Stein“]

♦ Die Buchstabenfolge na|tr… kann in Fremdwörtern auch nat|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

"Atemnot" im Sankt-Lorenz-Golf

Verschiebung von Golfstrom und Labradorstrom machen Nordwest-Atlantik sauerstoffärmer weiter

Was bringt Hustenmedizin?

Forscher finden keine eindeutige Wirkung bei länger andauerndem Husten weiter

Wissenschaftslexikon

In|ter|sti|ti|um  〈[–tsjum] n.; –s, –ti|en〉 1 〈Biol.; Med.〉 Zwischenraum, Zwischengebilde (zw. Organen) 2 〈Pl.; kath. Kirche〉 Interstitien vorgeschriebene Zwischenzeit zw. dem Empfang zweier geistl. Weihen ... mehr

Ex|cep|tio  〈f.; –, –ti|o|nes; Rechtsw.〉 Einrede [lat., ”Ausnahme“]

Fol|lo|wer  auch:  Fol|low|er  〈[fl(r)] m. 3; IT〉 Anhänger, Unterstützer in sozialen Netzwerken ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige