Wahrig Wissenschaftslexikon Natrolith - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Natrolith

♦ Na|tro|lith  〈m. 1; unz.; Min.〉 rhombische Kristalle bildendes Mineral aus der Gruppe der Zeolithe [<Natron + grch. lithos ”Stein“]

♦ Die Buchstabenfolge na|tr… kann in Fremdwörtern auch nat|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Kno|chen|mehl  〈n. 11; unz.; Med.〉 gemahlene Knochen, die vorher durch Dämpfen entleimt worden sind, als Beifutter, bes. in der Pelztierzucht

Kon|zert|agen|tur  〈f. 20; Mus.〉 Unternehmen, das Künstlern Möglichkeiten für Konzerte vermittelt; →a. Konzertdirektion ... mehr

Sil|ber|chlo|rid  〈[–klo–] n. 11; unz.; Chem.〉 weißer, bei Einwirkung von Licht sich schwarz verfärbender, kristalliner Stoff, u. a. in der Fotografie verwendet; Sy Chlorsilber ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige