Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Naturalien

Na|tu|ra|li|en  〈[–lin] nur Pl.〉 1 Naturprodukte, Lebensmittel, Rohstoffe; Sy Naturalwerte 2 Gegenstände einer naturkundlichen Sammlung, z. B. Mineralien, Pflanzen, ausgestopfte Tiere [<lat. (corpora) naturalia, Neutr. Pl. von naturalis ”von Natur; zur Natur gehörig; der Natur entsprechend“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fluss|ei|sen  〈n. 14; unz.; Met.〉 = Flussstahl

Ubi|qui|tin  〈n. 11; Biochem.〉 Protein, das als Signalfaktor wirkt u. die kurzfristige Steuerung enzymatischer Reaktionen bewirkt [zu lat. ubique ... mehr

La|ge|ener|gie  〈f. 19; unz.; Phys.〉 Energie, die in einer ruhenden Masse enthalten ist; Sy potenzielle Energie; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige