Wahrig Wissenschaftslexikon naturbedingt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

naturbedingt

na|tur|be|dingt  〈Adj.〉 den Gegebenheiten der Natur (von etwas od. jmdm.) entsprechend, naturgegeben ● sich auf eine ~e Ursache gründen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Tri|chlor|äthy|len  〈[–klo:r–] f. 19; unz.; Kurzw.: Tri; Chem.〉 Halogenkohlenwasserstoff mit drei Chloratomen im Molekül, Flüssigkeit mit chloroformartigem Geruch, die u. a. als Lösungsmittel für Fette u. Öle sowie für Extraktionszwecke verwendet wird; oV 〈fachsprachl.〉 Trichlorethylen ... mehr

Jo|jo|ba  〈f. 10; Bot.〉 in Trockengebieten kultiviertes Buchsbaumgewächs, dessen Samen ein wachsartiges Öl enthalten, das u. a. in der Kosmetikindustrie verwendet wird: Simmondsia [mexikan.]

Ron|de  〈a. [rd] f. 19〉 1 nächtl. Rundgang zur Überprüfung der Wachen 2 der diesen Rundgang ausführende Offizier mit seiner Gruppe ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige