Wahrig Wissenschaftslexikon nature - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

nature

na|ture  〈[–tyr] Adj.; undekl.; schweiz.〉 unvermischt, ohne Zusatz, rein ● Tee ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Wissenschaftslexikon

Gei|er  〈m. 3〉 1 〈Zool.〉 1.1 〈i. w. S.〉 großer Raubvogel  1.2 〈i. e. S.〉 in die nächste Verwandtschaft der Adler u. Habichte gehörender, altweltl. Raubvogel (Aas~, Bart~, Gänse~, Königs~) ... mehr

Es|tra|gon  auch:  Est|ra|gon  〈m. 1; unz.; Bot.〉 Korbblütler, der als Zusatz zu Essig u. als Gewürz benutzt wird: Artemisia dracunculus ... mehr

Li|te|ra|tur|preis  〈m. 1〉 Auszeichnung (Geldbetrag) für ein bedeutendes literar. Werk

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige