Wahrig Wissenschaftslexikon naturfarben - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

naturfarben

na|tur|far|ben  〈Adj.〉 farblich so belassen, wie es in der Natur vorkommt ● ~es Holz

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Law|ren|ci|um  〈[l:–] n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Lr〉 1961 künstlich hergestelltes chem. Element, Ordnungszahl 103 [nach dem US–amerikan. Physiker E. O. Lawrence, ... mehr

an|te|po|nie|rend  〈Adj.; Med.〉 vorzeitig, verfrüht auftretend [zu lat. anteponere ... mehr

Brenn|glas  〈n. 12u; Opt.〉 konvex geschliffene Linse

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige