Wahrig Wissenschaftslexikon Naturheilkunde - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Naturheilkunde

Na|tur|heil|kun|de  〈f. 19; unz.〉 Lehre von der Krankenbehandlung durch Steigerung der dem Menschen innewohnenden Selbstheilkräfte durch physikal. u. diätetische Mittel ohne Medikamente; Sy Physiatrie

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Tri|ton 1  〈m.; –to|nen, –to|nen; grch. Myth.〉 Meeresgott, halb Mensch, halb Fisch [nach dem Sohn des Poseidon]

Sub|jekt  〈n. 11〉 1 〈Philos.〉 das wahrnehmende, denkende, wollende Wesen; Ggs Objekt ( ... mehr

In|tes|ti|num  〈n.; –s, –ti|nen od. –ti|na; Med.〉 Darm, Eingeweide [lat.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige