Wahrig Wissenschaftslexikon Naturphilosoph - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Naturphilosoph

Na|tur|phi|lo|soph  〈m. 16〉 Anhänger, Vertreter einer Naturphilosophie

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

Ra|ting|ska|la  〈[rtın–] f.; –, –ska|len; Psych.; Soziol.〉 Skala zur Bewertung von Personen od. Sachverhalten ● eine ~ über den Fernsehkonsum von Kindern

Blu|tung  〈f. 20; Med.〉 1 Austritt von Blut aus der Blutbahn; Sy Hämorrhagie ... mehr

Kol|la|gen  〈n. 11; Biol.; Med.〉 Gerüsteiweißstoff, der im Bindegewebe, in Knochen u. Knorpel vorkommt, wird durch langes Kochen in Wasser in Leim übergeführt, Hauptbestandteil der Häute; oV Collagen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige