Wahrig Wissenschaftslexikon Naturstoff - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Naturstoff

Na|tur|stoff  〈m. 1〉 1 natürlich vorkommender (nicht künstlich erzeugter) Stoff 2 Erzeugnis, das aus natürlich vorkommenden Substanzen (Pflanzen, Tieren, Mineralien usw.) hergestellt ist ● im Wohnbereich nur ~e verwenden

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Frosch|biss|ge|wächs  〈[–ks] n. 11; Bot.〉 Mitglied einer Familie der zu den Monokotylen gehörenden Ordnung Helobiales: Hydrocharitaceae

Ab|sche|rung  〈f. 20〉 1 〈Geol.〉 Lagerungsstörung infolge ungleichmäßiger Faltung 2 〈Tech.〉 Beanspruchung durch Kräfte, die in Richtung des Querschnitts eines Werkstückes wirken ... mehr

Ear|ly Bird  〈[oeli boed] m.; – –s, – –s; salopp〉 1 jmd., der morgens früh aufsteht oder früh ankommt 2 〈Wirtsch.; Marketing〉 besonderer Anreiz (wie Sonderangebot, Gutschein, Rabatt), der zeitlich und zahlenmäßig begrenzt ist und potentielle Kunden zu einem frühzeitigen Kauf bewegen soll (Early–Bird–Ticket; Early–Bird–Frühstück) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige