Wahrig Wissenschaftslexikon Naturstoff - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Naturstoff

Na|tur|stoff  〈m. 1〉 1 natürlich vorkommender (nicht künstlich erzeugter) Stoff 2 Erzeugnis, das aus natürlich vorkommenden Substanzen (Pflanzen, Tieren, Mineralien usw.) hergestellt ist ● im Wohnbereich nur ~e verwenden

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schul|sys|tem  〈n. 11〉 länderspezif. System von Art u. Anzahl der jeweils eingerichteten Schulformen sowie ihres Verhältnisses zueinander ● das deutsche, französische, US–amerikanische ~; die verschiedenen ~e miteinander vergleichen

Im|mun|ab|wehr  〈f.; –; unz.; Med.〉 Fähigkeit des Organismus, Antigene (körperfremde Substanzen) mithilfe des Immunsystems abzuwehren ● Gifte aus der Umwelt schwächen die ~

te|le…, Te|le…  〈in Zus.〉 fern, weit [grch.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige